Private Equity Partner

 Der Einstieg von Private Equity Partnern in die Gesellschaftersphäre eines Unternehmens bringt große Veränderungen mit sich:

PE Bild1

  • Die strategische Ausrichtung des Unternehmens kann sich ändern.
  • Die neuen Gesellschafter erwarten andere Ergebniszahlen, eine Änderung der Unternehmenskultur, fordern detaillierte Berichte und Analysen etc.

Dies alles mit dem vorhandenen Management zu bewältigen ist kaum möglich.

Um die neuen Anforderungen und die notwendigen Veränderungen sicher und schnell zum Erfolg zu führen, hat es sich bewährt, das bestehende Management durch den gezielten Einsatz eines Interim-Managers zu verstärken. Sie erhalten zusätzliche Kapazitäten und spezialisierte Kompetenzen.

  • Wir verstehen die Erwartungshaltung von Private Equity Partnern und kennen deren Anforderungen an das Reporting.
  • Wir verstehen uns auf das richtige Stakeholdermanagement, arbeiten eng mit Ihnen zusammen und begleiten Sie so lange wie notwendig.
  • Wir ziehen uns rechtzeitig aus dem Projekt zurück.

 Ralf von Jordans:Foto von Ralf von Jordans
"Interim-Management ist für Sie ein NEUES Thema? Gerne erläutere ich Ihnen unser Konzept in einem persönlichen Gespräch. Versuchen Sie es! Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!"